Allgemein

Sommer Finternis- Catherina Blaine

Sommer Finnsternis- Catherina Blaine 

Preis: 3,99 EURO (ebook)

Länge:215 Seiten

Verlag: im.press

 

Inhalt:

**Ein Roman, der alle Mädchenträume auf einmal erfüllt**

Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D’Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht…
//Textauszug:
Ash zog feixend eine Augenbraue hoch und schien gerade antworten zu wollen, als plötzlich eine kühle Stimme erklang: »Nun, Ashton, verwirrst du wieder mal die Neuankömmlinge?«
Ich drehte mich um – und die Zeit schien stillzustehen. Plötzlich nahm ich das Gläserklirren und die Musik nur noch wie durch eine Wand aus weicher Watte wahr. Vor mir stand der umwerfendste junge Mann, den ich je gesehen hatte. Er hatte helle Haut, ebenso makellos wie die von Viona, ein edles, ebenmäßig geschnittenes Gesicht, glänzendes schwarzes Haar und die vermutlich schönsten Augen der Welt. Sie waren tiefblau wie der Himmel um Mitternacht. Geheimnisvolle silbrige Funken tanzten darin – als seien Sterne darin explodiert. Er war groß und schlank, mit Muskeln an den richtigen Stellen. Das konnte ich sogar unter seinem perfekt sitzenden Smoking erkennen.
Ich versank in diesen Mitternachtsaugen, bis Ashs gelangweilte Stimme mich aus meiner Trance weckte. »Sieh an, wer auch da ist. Raphael Iulian Rizea. Alter osteuropäischer Adel.«//

Rezi:

Nun wenn man die Inhaltsangabe oben liest hört sich das ganze ganz gut an ! Zwei heiße Jungs, eine mysteriöse Schule mit vielen Geheimnissen und high society leben.. WAS WILL MAN MEHR ? Auch die Leseprobe ist anfangs nicht schlecht, jedoch das ist auch wohl das einzige was gut bleibt ! Ich bin mega enttäuscht von diesem Buch und ich glaube das ist seid langem das schlechteste Buch was ich gelesen hab !

Die Story zwischen Raphael und ihr geht viiiel zu schnell voran schon am 2. Tag ist sie unsterblich in ihn verliebt ?!Die Charaktere an sich sind einfach sehr ambivalent und charmelos ! Außerdem nervt mich der Schreibstil von Mrs. Blaine gewaltig. Da ich es hasse Bücher abzubrechen, deshalb habe ich mich durchgequält und  muss echt sagen das es einfach eine schlecht geschriebene Vampir story ist mit wenig charme der Charaktere.

So es tut mir echt leid diese Punktzahl jemals zu vergeben ! Natürlich entschuldige ich mich bei den jenigen die dieses Buch gut fanden und sich jetzt aufregen 😉 

1/5 Punkten für die Kreative Leistung und solanges durchhalte Vermögen ein Buch zu schreiben, wenn auch ein schlechtes 😀

1 Stern
1/5 Punkte

ab zu Amazon !

Advertisements

Ein Kommentar zu „Sommer Finternis- Catherina Blaine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s